LEISTUNGSPHASE 2: VORPLANUNG


 

Die Vorplanung ist Teil der Entwurfsplanung und beinhaltet unter anderem die Analyse der Grundlagen und Vorgaben.

 

Die Programmziele werden aufgestellt wobei der vorgegebene Kostenrahmen des Auftraggebers berücksichtigt wird. Ein Planungskonzept mit alternativen Lösungsmöglichkeiten wird erarbeitet (Bewertung, Skizzen, ggf. Erläuterungen).

 

Durch ein Vordimensionieren der Systeme können bereits Angaben zum Raumbedarf erbracht werden. Des Weiteren werden Vorverhandlungen mit den beteiligten Behörden aufgenommen und eine Kostenschätzung nach DIN 276 wird durchgeführt.