LEISTUNGSPHASE 5: AUSFÜHRUNGSPLANUNG


 

Im Rahmen der Ausführungsplanung werden die Ergebnisse der vorangegangenen Leistungsphasen unter Berücksichtigung funktionaler, technischer, wirtschaftlicher und energiewirtschaftlicher Anforderungen (z.B. hinsichtlich rationeller Energieverwendung und der Verwendung erneuerbarer Energien) soweit durchgearbeitet, dass das Bauvorhaben realisiert werden kann.

 

Hierzu werden die Berechnungen und Bemessungen zur Auslegung der technischen Anlagen fortgesetzt und präzisiert.

Montage- und Werkspläne der ausführenden Unternehmen werden auf Übereinstimmung mit der Ausführungsplanung geprüft.

 

Grundlage für die spätere Bauausführung sind die Ausführungs- und Detailpläne (Maßstab von 1:50 bis hin zu detaillierten Plänen von 1:1).