Kleinwasserkraft

Die Nutzung der umweltschonenden Wasserkraft liegt uns am Herzen. Die IEE GmbH entwickelt mehrere Kleinwasserkraftprojekte vorwiegend in Brandenburg. Aussichtsreiche neue Standorte befinden sich zum Beispiel am Finowkanal bei Eberswalde in Brandenburg. Dort hat unsere Tochtergesellschaft, die Wasserkraft Finowkanal GmbH bereits die Kleinwasserkraftanlage (WKA) an der Schleuse Stecher errichtet.


Die größten Vorteile von erneuerbarer Energie aus Wasserkraft sind:

  • CO²-freie und kontinuierliche "grüne" Elektroenergie
  • Unrat oder Müll im Wasser können aufgefangen werden
  • begrenzte fossile Energievorräte werden geschont
  • die Qualität des Wassers kann verbessert werden, da dem durchströmenden Wasser Sauerstoff zugeführt wird und der Selbst- reinigungsgrad steigt
  • die Fischdurchgängigkeit kann beispiels- weise durch Fischtreppen verbessert werden


Die von uns geplante Anlage “Stecher” produzierte seit 2003 ca. 1.550.000 KWh klimafreundlichen Strom und hat somit der Umwelt ca. 1.500 Tonnen CO² erspart.

Fischpass an WKA Stecher
Zulauf, Reinigungsarm WKA Stecher
Turbinenraum WKA Stecher
IEE Ingenieurbüro Energieeinsparung GmbH | Dreiserstr. 23 | 12587 Berlin | Tel. +49 (0) 30 / 76 76 31-0 | Fax +49 (0) 30 / 76 76 31-26
E-Mail: